Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (mde-suite)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Das Lagerplatzetikett - Barcode

Die einzelnen Lagerplätze benötigen einen Barcode, damit ein Artikel korrekt mit der mobilen Datenerfassung erfasst, eingelagert, umgebucht, kommissioniert oder verpackt werden kann. Durch die Zuordnung von einem Barcode zu jedem Lagerplatz, können diesem auch über die mobile Datenerfassung Artikel zugeordnet oder entnommen werden.  

Der Lagerplatzbarcode wird auf das Lagerplatzetikett gedruckt. Dabei wird der Bericht „lagerpl.lst“ als Grundlage verwendet, er kann ebenfalls im Ordner QRP im Ausführungsverzeichnis von eEvolution® gefunden werden.

Das Lagerplatzetikett - Barcode

Das Lagerplatzetikett enthält typischerweise die Lagerbezeichnung und die Koordinaten im Klartext, während alle weiteren Informationen im Barcode enthalten sind. Der Barcode enthält die folgenden Informationen:
  • Präfix der Zeichenkette – LAGET
  • Eindeutige Lagernummer - LGNR
  • Lagerplatznummer (pro Artikel) - LFDNR
  • Eindeutiger Lagerplatz – LGPL
  • Koordinate 1 – 5 - *

Achtung:

Die Trennung der einzelnen Koordinaten erfolgt im Standard über das Trennzeichen „*“,. In den MDE-Einstellungen ist es möglich das Trennzeichen benutzerdefiniert zu konfigurieren.

Daraus hat sich der folgende String auf dessen Grundlage der Barcode generiert wird, entwickelt:

„LAGET|LGNR Lagernummer|LFDNR Lagerplatznummer|LGPL Koordinate1 [*Koordinate2] [*Koordinate3] [*Koordinate4] [*Koordinate5] |“

Hinweis:

Man kann durch Eingabe des o.g.Strings auch ein mobiles Datenerfassungsgerät  simulieren, muss sich aber exakt an die oben vorgestellte Schreibweise halten!

ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de