Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (iDesign)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Datenfelder einfügen

Um ein Datenfeld hinzuzufügen:

  1. Doppelklicken Sie in das Dialogfenster Zusatzfenster an die Stelle, an der Sie ein Datenfeld einfügen wollen. Sie erhalten ein Kontextmenü, um die gewünschten Optionen auszuwählen. Datenfelder einfügen

  2. Wollen Sie ein neues Datenfeld einfügen, wählen Sie das Kontextmenü Datafield. Ein leeres Feld ohne Bezeichnung und Funktion wird nun an der Stelle eingefügt, an der Sie doppelt geklickt haben.
  3. Um das Feld zu definieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Sie erhalten das Dialogfenster Eingabe Datenfeld. Datenfelder einfügen

  4. Legen Sie nun in der Feldgruppe Parameter fest, um was für ein Feld - Textfeld, Dezimalfeld, Datumsfeld - es sich handelt.
  5. Legen Sie in den Feldern X und Y die Koordinaten für die Position des Feldes fest.
  6. Legen Sie in den Feldern B und H die Größe des Feldes fest.
  7. Um das Feld nun mit Werten aus der Datenbank zu füllen, machen Sie in der Feldgruppe SQL-Befehl weitere Angaben.
  8. Geben Sie in das Feld selectden Namen des Datenbankfeldes ein. Sie können auch aus der Auswahlliste den gewünschten Datenbankfeldnamen auswählen.
  9. Das Feld into wird hier standardmäßig vorbelegt und definiert das Objekt selbst.
  10. Geben Sie in das Feld fromden Namen der Tabelle ein. Sie können diesen auch über die Auswahlliste auswählen.
  11. Tragen Sie in das Feld where eventuelle Einschränkungen ein.
 

Beispiel

Sie wollen ein Dialogfenster für die Artikelverwaltung generieren, das ein Datenfeld mit der Artikelbezeichnung 4, des im Dialoghauptfenster angezeigten Artikels enthält.

Das Datenfeld soll folgende Eigenschaften haben:

Es ist ein Textfeld, weshalb Sie das Kontrollkästchen Text kennzeichnen.

select:abez4 = Datenfeldname

into:<df1> = Objektdefinition, wurde vom System eingetragen

from:artikel = Name der Tabelle

where:artikel.lfdnr =:vnLfdNr = Die Einschränkung bezieht sich auf eine Programmvariable vnLfdNr, die nur in der Artikelverwaltung vorhanden ist. Die Bildschirmdefinition funktioniert daher nur, wenn Sie diese der Artikelverwaltung zugeordnet haben und aus der Artikelverwaltung aufrufen.

 
  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Feld in Datenbank aktualisieren, um festzulegen, dass der eingegebene Wert in die Datenbank geschrieben wird und der Mauszeiger später in dem Feld bewegt werden kann.
  2. Klicken Sie auf OK. Das neue Feld ist nun definiert.

ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de