Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (eEvolution Exchange Connector)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Willkommen

eEvolution® Outlook/Exchange-Integration - Die gesamte elektronische Kommunikation an der richtigen Stelle

Wie oft hat man sich schon gewünscht, dass alle Emails, die mit einem Kunden ausgetauscht werden, an einer Stelle chronologisch einsehbar sind. Dadurch kann man sicherstellen, dass man vollständig auskunftsfähig ist und dass es keine Kommunikation gibt, die verloren geht. Emails, die das Unternehmen in Richtung Kunde verlassen und von ihm hereinkommen, werden protokolliert.

Mit dem Microsoft Exchangeserver und Outlook verwenden Sie vermutlich die meistbenutzte Bürosoftware der Welt. Der eEvolution® Outlook-/Exchange-Integration integriert Ihre elektronische Kommunikation vollautomatisch in eEvolution®. Egal, ob die Emails mit Outlook, Outlook Web Access oder Active Sync Ihres PDAs geschrieben oder empfangen werden, wenn die beteiligten Email-Adressen oder Email-Domains in eEvolution® bekannt sind, werden Kopien dieser Mails automatisch einsortiert.

In der Historie der KuLiMi (Kunden/Lieferanten/Mitarbeiter Verwaltung) können sie chronologisch angezeigt werden.

Der eEvolution® Exchangeserver Connector besteht aus drei Komponenten. Zunächst einmal gibt es ein kleines Stück Software, welches alle Emails die in den Exchangeserver hineinlaufen oder die ihn verlassen, kopiert und in eine sogenannte Message Queue (Warteschlange) schiebt, um den Email-Verkehr nicht von der Auslastung der eEvolution®-Datenbank abhängig zu machen. Ein Dienst auf dem Exchangeserver sorgt nun dafür, dass die Message Queue ständig auf neue Einträge abgefragt wird und diese dann ausgelesen und an den eEvolution® WebService gesendet werden. Der eEvolution® WebService nimmt die Emails in Empfang und sortiert sie vollautomatisch in die eEvolution®-Datenbank ein. Dabei lassen sich Regeln definieren, die z.B. verhindern, dass interne Mails, die ausschließlich zwischen internen Mailadressen versandt werden, in eEvolution® kopiert werden. Erst wenn eine externe Adresse beteiligt ist, wird diese Mail einsortiert.

Der eEvolution® Outlook-/Exchange-Integration ist auf Basis der Microsoft .Net Technologie erstellt.

Achtung:

Zurzeit unterstützt kein Programmteil Mehrsprachigkeit in eEvolution!

ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de