Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (Transfermanager)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Systemkonfiguration

Sie können dieses Fenster aufrufen, indem Sie auf das Symbol Systemkonfiguration links oben im Modul klicken und unter Programmeinstellungen den Menüpunkt Systemeinstellungen auswählen.

Systemkonfiguration

Hier nehmen Sie grundlegende Einstellungen vornehmen bevor Sie mit der Arbeit mit dem Modul eEvolution® Transfer beginnen.

Systemkonfiguration

Folgende Felder und Funktionen stehen Ihnen in der Registerkarte Transfermanager zur Verfügung:

 

In der Feldgruppe Grundeinstellungen stehen Ihnen folgende Felder und Funktionen zur Verfügung:

Timer aktivieren für Dauertransfer:

Wollen Sie, dass der Datentransfer in regelmäßigen Abständen wiederholt werden soll, so aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.

Timeintervall in Minuten:

Haben Sie den Timer aktiviert, so hinterlegen Sie hier die gewünschte Wiederholungsdauer in Minuten.

Genauigkeit beim Tabellenvergleich (0-9):

In dieses Feld hinterlegen Sie die Genauigkeit des Vergleiches der Zieltabellen mit den Ausgangstabellen. Den Vergleich führen Sie unter Transfer -> Vergleich startendurch.

Folgende Stufen stehen Ihnen zur Auswahl:
  • 0 = Es wird Ihnen nur ausgewiesen, welche Tabellen nicht vorhanden sind.
  • 1, 2 = Es wird Ihnen zusätzlich angegeben, welche Datentypen nicht kompatibel sind.
  • 3 = Es wird Ihnen zusätzlich angegeben, welche Datentypen nicht identisch sind.
  • 4 = Es wird Ihnen zusätzlich angegeben, wenn die Felder der Tabellen eine unterschiedliche Länge haben.
  • 5 = Es wird Ihnen zusätzlich ausgegeben, wenn für die Felder der Tabellen unterschiedliche Nachkommastellen festgelegt sind.
  • 6, 7 = Es werden Ihnen zusätzlich die Spalten der Tabellen ausgegeben.
  • 8, 9 = Es werden Ihnen zusätzlich auch bei Übereinstimmungen die Tabellen ausgewiesen.

nach jeder Tabelle Commit durchführen:

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, so werden beim Datentransfer die Daten nach jeder transferierten Tabelle festgeschrieben (committed). Sie erhalten ein Hinweisfenster, das Sie auf die Folgen der Kennzeichnung dieser Option hinweist. Der Text des Hinweisfensters lautet:

"Achtung: Wenn zwischen den einzelnen übertragenen Tabellen Commits durchgeführt werden, sind bei einem eventuellen Abbruch bereits Daten in die Datenbank geschrieben worden!" Schließen Sie dieses Hinweisfenster mit Abbrechen, wird das Häkchen vor Nach jeder Tabelle Commit durchführen entfernt und die Funktion ist deaktiviert. Bestätigen Sie das Hinweisfenster mit OK, bleibt die Aktivierung bestehen.

 

Die Feldgruppe Fehleranzeige enthält folgende Funktionen und Felder:

Während dem Transfer Fehlermeldungen anzeigen:

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, werden Ihnen bei der Datenübertragung bzw. Datenarchivierung von einer Datenbank auf eine andere die bei der Übertragung auftretenden Fehler in einem Dialogfenster angezeigt.

Fehler, die im Statusfenster nicht angezeigt werden:

Geben Sie in dieses Feld die Nummer des Fehlers ein, der nach der Datenübertragung nicht mit angezeigt werden soll, z. B. Fehler-Nr. 809. Übernehmen Sie anschließend den Fehler mit

In dieses Feld geben Sie die Nummer des Fehlers an, der nach der Datenübertragung nicht mit angezeigt werden soll, z. B. Fehler-Nr. 809. Anschließend übernehmen Sie den Fehler mit Systemkonfiguration.

Im unteren Fenster werden Ihnen diese Fehler angezeigt, die nicht nach einer Datenübertragung ausgewiesen werden sollen.

Wenn Sie einen Fehler aus dem Fenster wieder entfernen möchten, markieren Sie diesen mit der Maustaste und klicken Sie auf Systemkonfiguration.

 

 

Die Feldgruppe Löschungen enthält folgendes Kontrollkästchen:

Löschkennzeichen bei Kunden, Lieferanten, Interessenten und Artikeln bei erfolglosem Löschen setzen? Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um bei erfolglosem Löschen von Kunden, Lieferanten, Interessenten oder Artikeln ein Löschkennzeichen in der Datenbank zu setzen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Suchbegriff einzugeben. Systemkonfiguration. Wenn sie dort nach einem Begriff suchen, wird Ihnen das Ergebnis in der Registerkarte Suchen angezeigt.

ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de