Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (Serviceauftrag)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Team-Rückmeldung

Wurde bei der Disposition ein Team disponiert, so kann während der Rückmeldung entschieden werden, ob die angegebenen Daten auch für das komplette Team bzw. einzelne Team-Mitglieder Gültigkeit besitzen. Um eine Sachressource zurück zu melden, ist kein Teamleiter erforderlich. Entweder wird die Sachressource als eigenständiger Einsatz zurückgemeldet oder es werden bei der Rückmeldung eines Technikers zusätzliche Daten für diese Sachressourcen hinterlegt.

Wechseln Sie zuerst in den Reiter Team. Dieser Reiter beinhaltet alle anderen offenen Einsätze, die am selben Tag für diesen Auftrag existieren. Neben den Sachressourcen werden auch die Einsätze anderer Techniker angezeigt. Somit kann über einen Einsatz ein komplettes Team inklusive Sachressourcen zurückgemeldet werden.
Team-Rückmeldung
RM: Aktivieren Sie diese Option für alle Team-Mitglieder, für die alle Angaben dieser Rückmeldung zutreffen.

Name1/Name2: Diese Felder werden automatisch vom System gefüllt.

Dauer: Sie können für jedes Team-Mitglied die Dauer des Einsatzes individuell angeben.

BKnz: Für jeden Eintrag kann aus der Auswahlbox ein Berechnungskennzeichen hinterlegt werden.

Spesen: Aktivieren Sie dieses Flag für alle Mitarbeiter, für welche die erfassten Spesen berücksichtigt werden sollen.

Fahrtzeit/Fahrt-km: Sollen die hinterlegten Fahrtzeiten und/oder Entfernungen bei der Berechnung berücksichtigt werde, aktivieren Sie das jeweilige Flag bei den entsprechenden Mitarbeitern.

Status: In diesem Feld wird der aktuelle Status von Sachressourcen/Werkzeugen angezeigt.

Kostendaten: Automatisch werden die Kostendaten (Kostenart, Kostenstelle, Kostenträger und Kostenprojekt) aus der Disposition geladen und vorbelegt. Über F2 lassen sich jedoch andere Kostendaten selektieren. Die Daten werden für die jeweilige Rückmeldung gespeichert. Wenn eine Rückmeldung im Archiv aufgerufen wird, können über die Kosten-Schaltfläche die jeweils hinterlegten Kostendaten eingesehen werden.

 

Bei allen Einträgen, die von dieser Rückmeldung betroffen sind, muss die Option RM aktiviert sein.  Automatisch werden für diese Einsätze dieselben Tätigkeiten hinterlegt und auch der Beginn wird gleichgesetzt. Die Dauer wird beim ersten Wechsel auf den Reiter vorbelegt. Technikereinsätze und Einsätze für Werkzeuge erhalten dieselbe Dauer wie der aktuelle Einsatz. Fahrzeuge erhalten eine Dauer, die der Summe der An- und Abfahrtzeit entspricht.

Hinweis:

Anschließend befinden sich die einzelnen Einsätze mit den gewählten Rückmeldedaten im Archiv. Bei der Einsatz-Rückmeldung, die als Haupt-Rückmeldung gedient hat, kann man auf dem Reiter Team erkennen, welche Rückmeldung zeitgleich ausgeführt und welche Daten dafür verwendet wurden.

ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de