Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (Lieferantenbewertung)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Wareneingang bewerten

Bei der Bewertung eines Wareneingangs über die Lieferantenbewertung können Sie den Wareneingang eines Lieferanten anhand einer Reihe vom System vorgegebenen Bewertungskriterien (Hier: Qualität, Termin, Menge und Verpackung) bewerten, um daraus den aktuellen KPI des Lieferanten errechnen zu lassen und diesen anschließend für künftige (Preis-) Verhandlungen mit dem Lieferanten nutzen zu können. Die vom System vorgegebenen Bewertungskriterien haben dabei alle dieselbe Gewichtung (hier: 10) und können mit einem ganzzahligen Wert zwischen 1 und 100 bewertet werden, wobei 1 das Schlechteste und 100 das Beste ist. Bei der Berechnung des KPI werden dabei alle erfassten Bewertungen für einen Lieferanten berücksichtigt Die Bewertung des Lieferanten wird dabei genauso wie die Bewertung einer Teillieferung dieses Lieferanten bei der Ermittlung des KPI eines Lieferanten im Feld "KPI" in der KuLiMi auf dem Reiter "Historie" berücksichtigt. Hier kann nicht zwischen den verschiedenen Bewertungslisten für die Bewertung eines Lieferanten unterschieden werden. Es gibt dabei drei verschiedene Standard-Bewertungslisten: Es können aber bei Bedarf eigene Bewertungslisten angelegt bzw. die vorhandenen angepasst werden, lesen Sie dazu bitte "Erfassen und bearbeiten von Bewertungslisten für die Lieferantenbewertung".

WICHTIG:

Beachten Sie bitte, dass sich durch die Anlage von neuen Bewertungslisten bzw. die Anpassung von bereits vorhandenen Bewertungslisten die inhaltliche Grundlage für die Berechnung des KPI eines Lieferanten ändert.
Eine Auswertung pro Bewertungsliste kann aber über den Menüpunkt "Lieferantenbewertung" im Bereich"Auswertung" in der KuLiMi vorgenommen werden, wenn in der "Auswahl für Lieferantenbewertung" auf die gewünschte Bewertungsliste eingeschränkt wird.

 

Dabei kann in der Einkaufverwaltung nicht nur eine neue Bewertung für einen Wareneingang erfasst werden, sondern auch eine vorhandene geladen und editiert werden, sowie eine Auswertung nach verschiedenen Kriterien über die bereits erfassten Bewertungen vorgenommen werden:

Definition Teillieferung:

Mit Teillieferung wird hier eine Einlagerung in der Einkaufsverwaltung bezeichnet, die im Anschluss in der Tabelle "Teillieferung" gespeichert wird. Es spielt daher auch keine Rolle, ob es sich konkret um eine "Komplettlieferung", "Unterlieferung", "Überlieferung" oder eine "Teillieferung" handelt, alle Einlagerungen werden in diesem Kontext als "Teillieferungen" bezeichnet.

ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de