Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (Inventur)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Lagerbestand erfassen

Das Erfassen des Lagerbestands erfolgt durch das Eintragen der Zählmengen pro Lager entweder als „Kompletterfassung“ in einer Tabelle mit allen Artikeln der Inventur oder als „Einzelerfassung“ in einem eigenen Fenster mit jeweils einem Artikel der Inventur. In beiden Fällen werden nur die Artikel angezeigt bzw. zur Auswahl angeboten, die in der aktuellen Inventur enthalten sind und den jeweiligen Einschränkungen für die Mengenerfassung in dem Fenster Lagerauswahl für die Mengenerfassung“ entsprechen, welches sich nach dem Klick auf den Menüpunkt „Mengen erfassen“ öffnet.

In dem Fenster „Lagerauswahl für die Mengenerfassung“ sind folgende Pflichtangaben zu tätigen:
  1. Es muss exakt ein Lager angegeben werden, für das die Bestände erfasst werden sollen.
  2. Es muss die Erfassungsart, d.h. Kompletterfassungoder Einzelerfassung festgelegt werden.

Hinweis:

Die Nacherfassung eines noch nicht in der Inventur auf einem Lager erfassten Artikeln ist nur über die Einzelerfassung möglich.

Um die gezählten Lagerbestände in der Inventur zu erfassen:

  1. Öffnen Sie den Dialog "Lagerauswahl für die Mengenerfassung" über den Menüpunkt "Inventur" - "Mengen erfassen" : Lagerbestand erfassen - ERP Wiki für eEvolution
  2. Geben Sie im dem Feld "Lager" der Feldgruppe Lager festlegen das Lager ein, dessen gezählte Bestände Sie erfassen möchten und bestätigen Sie es mit F2. Durch das Drücken auf den F2-Button öffnet sich das Fenster „F2 Lager“, wo Sie das gewünschte Lager markieren und mit „OK“ übernehmen können.
  3. Falls Sie gezielt für eine Warengruppe den gezählten Lagerbestand erfassen wollen, können Sie diese in dem Feld Warengr. hinterlegen und mit F2 bestätigen. Durch das Drücken auf den F2-Button öffnet sich das Fenster „F2 Warengruppe “, wo Sie die gewünschte Warengruppe markieren und mit „OK“ übernehmen können.
  4. Handelt es sich um ein Lager mit Lagerplatzführung und es ist als Erfassungsart die "Kompletterfassung" aktiviert, können Sie in den Felder "Position von" und "Position bis" den Bereich in dem ausgewählten eintragen, der gezählt werden soll.

Information:

Bei der Anlage einer neuen Inventur wird bei allen Lagern mit Lagerplatzführung pro Artikel- und Lagerplatzkombination eine zusätzliche „Positionsnummer“ vergeben, mit deren Hilfe die Bereiche in einem Lager zum Zählen definiert werden kann. Das gilt allerdings nur für die Artikel, die nicht seriennummern- oder chargengeführt sind!
  1. Wählen Sie in der Feldgruppe "Erfassungsart festlegen" die Art der Erfassung ihres Lagerbestands aus:
    • Kompletterfassungöffnet die Tabelle "Artikeleingabe für Lager" mit denen zur Einschränkung passenden Artikeln der Inventur
    • Einzelerfassung öffnet den Dialog "Dateneingabe" in welchen die zu zählenden Artikel einzeln ausgewählt und erfasst werden müssen. Dabei stehen natürlich auch in diesem Fall nur die zur Einschränkung passenden Artikel der Inventur zur Auswahl.

Wichtig:

Die Einschränkung auf einzelne Lagerbereiche über die Felder "Position von" / "Position bis" steht nur für die "Kompletterfassung" zur Verfügung und wird bei der Umstellung auf "Einzelerfassung" automatisch entfernt und deaktiviert.
  1. Bestätigen Sie Ihre Angaben mit OK:
    1. Haben Sie die Kompletterfassungausgewählt, öffnet sich die Tabelle " Artikeleingabe für Lager", wo Sie die Bestände pro Artikel erfassen können.
    2. Haben Sie die Kompletterfassungausgewählt und zusätzlich eine Einschränkung auf einen Lagerbereich über die Felder "Position von" und / oder "Position bis" eingetragen, können Sie durch die Bestätigung der folgenden Meldung direkt die koordinatenspezifische Ansicht aktivieren, so dass in dem Dialog „Artikeleingabe für Lager“ die Artikel- und Lagerplatzkombinationen nach ihren Positionsnummern sortiert angezeigt werden: Lagerbestand erfassen - ERP Wiki für eEvolution

Hinweis:

Durch das Aktivieren der Option "Antwort merken und nicht erneut nachfragen" wird die vom Benutzer ausgewählte Antwort gespeichert, so dass diese Meldung zukünftig nicht mehr erscheint und automatisch die vom Benutzer ausgewählte Antwort in dieser Situation verwendet wird. .

Diese Information wird pro Benutzer unter dem Parameter "InventurSortierungChargenUndSeriennummernHinweis" gespeichert und kann nur durch den Administrator wieder zurückgesetzt werden.

ACHTUNG:

Artikel, die seriennummern- oder chargengeführt sind, werden in der koordinatenspezifischen Ansicht ausgeblendet.
  1. Haben Sie die Einzelerfassung ausgewählt, öffnet sich der Dialog "Dateneingabe" wo Sie die Bestände pro Artikel nach dem Laden des Artikels erfassen können.
    1. Wollen Sie die Erfassung des Lagerbestandes noch einmal neu beginnen, drücken Sie einmal auf "Abbrechen" und es werden alle Eingaben in dem Dialog "Lagerauswahl für Mengenerfassung" gelöscht. Möchten Sie den Dialog ohne jede weiter Aktion verlassen, klicken Sie zweimal auf Abbrechenund Sie verlassen den Dialog "Lagerauswahl für Mengenerfassung".
  •  

    Verwandte Themen

    Kompletterfassung

    Einzelerfassung

    ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

    Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de