Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (Inventur)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Dialogfenster Artikeleingabe für Lager

Dialogfenster Artikeleingabe für Lager

 

Folgende Spalten und Eingabefelder werden Ihnen hier angezeigt:

Art.Nr. In dieser Spalte wird Ihnen die Artikelnummer angezeigt, mit der der Artikel im Artikelstamm geführt wird.

ArtBez.1 In dieser Spalte wird Ihnen die Artikelbezeichnung 1 angezeigt, die für den entsprechenden Artikel im Artikelstamm eingetragen wurde.

ArtBez.2 In dieser Spalte wird Ihnen die Artikelbezeichnung 2 angezeigt, die für den entsprechenden Artikel im Artikelstamm eingetragen wurde.

Warengr. Diese Spalte zeigt Ihnen die Warengruppe an, der dieser Artikel im Artikelstamm zugeordnet ist.

Art.Gr. Hier sehen Sie die Artikelgruppe, der dieser Artikel im Artikelstamm zugeordnet ist.

SNNr. Ein Häkchen im Kontrollkästchen dieser Spalte bedeutet, dass der Artikel seriennummerngeführt ist. Geben Sie zusätzlich zur Menge jeweils die erfassten Seriennummern ein. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter Mengen bei seriennummerngeführten Artikeln erfassen.

Chargen Ein Häkchen im Kontrollkästchen in dieser Spalte zeigt Ihnen an, ob der Artikel chargengeführt ist. Geben Sie zusätzlich zur Menge jeweils die erfassten Chargen sowie deren spezifische Mengen ein. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie im Kapitel Mengen bei chargengeführten Artikeln erfassen.

Platzgeführt Ein Häkchen im Kontrollkästchen in dieser Spalte zeigt Ihnen an, ob der Artikel lagerplatzgeführt ist. Tragen Sie zusätzlich zur Menge jeweils die erfassten Lagerplätze ein. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Kapitel Mengen bei chargengeführten Artikeln erfassen.

Mg.Schl. In dieser Spalte wird Ihnen der Mengenschlüssel angezeigt, der für den Artikel im Artikelstamm definiert ist.

bereits gezählt Haben Sie bereits gezählte Mengen für einen Artikel erfasst, so wird Ihnen der entsprechende Gesamtwert in dieser Spalte angezeigt.

Neuer Zählstand Geben Sie hier die aktuell erfasste Gesamtzählmenge für den jeweiligen Artikel ein. Wenn Sie die Menge für einen seriennummern-, chargen- und/oder lagerplatzgeführten Artikel eingeben und den Cursor aus der Spalte bewegen, öffnet sich ein weiteres Dialogfenster, in dem Sie zur Eingabe weiterer Informationen aufgefordert werden.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter Mengen bei seriennummerngeführten Artikeln erfassen, Mengen bei chargengeführten Artikeln erfassen und Mengen bei lagerplatzgeführten Artikeln erfassen.

Das gilt auch für mehrdimensionale Artikel

Neuer Zählbestand Geben Sie in dieser Spalte den aktuell ermittelten Gesamtzählbestand pro Artikel ein.

In den Spalten der Tabelle wird Ihnen durch gekennzeichnete Kontrollkästchen zur Information angezeigt, ob ein Artikel seriennummer-(SNNr.), chargen-(Chargen) und/oder lagerplatzgeführt (platzgeführt) ist. Bei diesen Artikeln sind weitere Eingaben erforderlich.

Artikel ist seriennummerngeführt:

Wenn Sie einen Gesamtzählbestand für einen seriennummerngeführten Artikel (erkennbar an einem Häkchen in der Spalte SNNr.) in die Spalte Neuer Zählbestand eingetragen haben und den Cursor aus dem Feld bewegen, öffnet sich automatisch das Dialogfenster Seriennummern.

Dialogfenster Artikeleingabe für Lager

In diesem Dialogfenster sehen Sie in der Spalte Neue SNNr. alle Seriennummern, die im Rahmen der Inventur auf dem ausgewählten Lager für den Artikel erfasst wurden oder bereits vor Anlage der Inventur vorhanden waren. In der Spalte Vorhanden wird durch ein gekennzeichnetes Kontrollkästchen angezeigt, dass die Seriennummer tatsächlich auf dem ausgewählten Lager vorhanden ist.

Artikel ist chargengeführt:

Haben Sie einen Gesamtzählbestand für einen chargengeführten Artikel (erkennbar an einem Häkchen in der Spalte Chargen) in die Spalte Neuer Zählbestand eingetragen und den Cursor aus dem Feld bewegt, so öffnet sich automatisch das Dialogfenster Chargen.

Dialogfenster Artikeleingabe für Lager

In diesem Dialogfenster sehen Sie alle Chargen, die im Rahmen der Inventur auf dem ausgewählten Lager für den Artikel erfasst wurden oder bereits vor Anlage der Inventur vorhanden waren.

Tragen Sie in der Spalte Zählmenge die einzelnen Mengen der Chargen ein, die bei der Zählung erfasst wurden.

Um Chargen zu erfassen, die im Dialog Chargen nicht angezeigt werden, jedoch bei der Zählung auf dem Lager vorhanden waren, klicken Sie auf Neu. Das Programm platziert den Mauszeiger in eine neue Zeile. Geben Sie die gewünschten Daten in die Felder der vorhandenen Spalten ein.

Wenn Sie Ihre Eingaben verwerfen und das Dialogfenster schließen möchten, klicken Sie auf Abbrechen und bestätigen die nachfolgende Hinweismeldung mit OK.

Haben Sie alle Daten eingegeben, klicken Sie auf OK. Das Dialogfenster Artikeleingabe für Lager wird wieder angezeigt. In der Spalte Bereits gezählt sehen Sie den zwischenzeitlich erfassten Gesamtzählbestand.

Artikel ist lagerplatzgeführt:

Haben einen Gesamtzählbestand für einen lagerplatzgeführten Artikel in die Spalte Neuer Zählbestand eingetragen und den Cursor aus dem Feld bewegt, wird automatisch das Dialogfenster Lager geöffnet.

 

Dialogfenster Artikeleingabe für Lager

 

Ist der betreffende Artikel zusätzlich seriennummern- oder chargengeführt, wird das jeweils zugehörige Dialogfenster Seriennummern oder Chargen mitzusätzlichen Spalten zur Eingabe der Lagerplatzkoordinaten geöffnet.

Im Dialogfenster Lager sehen Sie alle Lagerplätze, auf denen bereits vor Anlage der Inventur ein Bestand für den jeweiligen Artikel vorhanden war oder die im Rahmen der Inventur auf dem ausgewählten Lager für den Artikel mit Bestand erfasst wurden. Je nach Definition des Lagers und seiner Koordinaten werden Ihnen bis zu fünf Spalten mit entsprechenden Spaltenüberschriften und Feldern für Lagerplatzkoordinaten angezeigt. Sie haben die Möglichkeit, die Koordinaten direkt in den einzelnen Spalten zu ändern. Neue Lagerplätze, die noch nicht im Dialogfenster angezeigt werden, jedoch bei der Zählung mit Bestand für den Artikel erfasst wurden, erfassen Sie über die Schaltfläche Neu.

Gleichen Sie die angezeigten Lagerkoordinaten mit den bei der Zählung erfassten Koordinaten ab und ändern Sie diese bei Bedarf.

Tragen Sie in der Spalte Zählmenge die Zählmenge je Lagerplatz ein.

Wenn Sie Ihre Eingaben verwerfen und das Dialogfenster schließen möchten, klicken Sie auf Abbrechen und bestätigen Sie die nachfolgende Hinweismeldung mit OK.

Wenn Sie Ihre Eingaben speichern möchten, klicken Sie auf OK. Das aktuelle Dialogfenster wird geschlossen und das Dialogfenster Artikeleingabe für Lager wird wieder angezeigt. In der Spalte Bereits gezählt sehen Sie den bereits erfassten Gesamtzählbestand.

 

Sortierung Wenn Sie auf Sortierung klicken, öffnet sich das Dialogfenster Sortierung verändern. Legen Sie hier die Sortierung der angezeigten Daten fest. Sie erhalten nähere Informationen zu diesem Dialog unter Zähllisten sortieren.

SNNR-/Chargen-/Lagerinfo Diese Schaltfläche können Sie nur bei Artikeln verwenden, die seriennummern-, chargen- und/oder lagerplatzgeführt sind. Wählen Sie einen Artikel aus und klicken Sie auf diese Schaltfläche, so öffnet sich das Dialogfenster Artikelinformationen. Hier werden Ihnen dann die zum Artikel bereits erfassten Informationen angezeigt. Die hier angezeigten Daten sind abhängig vom ausgewählten Artikel. Die angezeichten Informationen können nicht verändert werden.

 

Verwandte Themen

Mengen bei seriennummerngeführten Artikeln erfassen

Mengen bei chargengeführten Artikeln erfassen

Mengen bei lagerplatzgeführten Artikeln erfassen

Einzelerfassung

ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de