Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (Dashboard)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Dialogfenster eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung

In dem Dialogfenster "Evolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung" können die vorhandenen Datenprovider überarbeitet werden. Ein Datenprovider kann einer Kachel als Datengrundlage hinterlegt werden und besteht z.B. aus einem SQL-Statement.

Dialogfenster eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung

Sie erreichen dieses Dialogfenster über den Menüpunkt Dialogfenster eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung welcher nach einem Klick auf das Symbol Dialogfenster eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung (2) im Bearbeitungsmodus Dialogfenster eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung (1) zur Verfügung steht:
  1. Wechsel in den Bearbeitungsmodus (1) Dialogfenster eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung
  2. Klick auf das Symbol für die Variablen: Dialogfenster eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung
 

Datenprovider

Hier werden die Titel aller vorhandenen Datenprovider angezeigt, die der jeweilige Benutzer sehen und bearbeiten darf. Nach der Auswahl des Datenproviders werden dessen Informationen für die Sichtung und Bearbeitung in den Dialog geladen.

In der Feldgruppe "Konfiguration" kann der Datenprovider konfiguriert werden, wobei sich die jeweiligen Möglichkeiten für die verschiedenen Datenprovider-Typen unterscheiden. Für den Datenprovider-Typ "SQL" befinden sich hier die folgenden Einstellungen und Optionen:

Titel

Hier wird der Name des Datenproviders angezeigt, über den der Datenprovider im Anschluss in einer Kachel ausgewählt und hinterlegt werden kann. Es sollte daher immer ein sprechender Name für jeden Datenprovider gewählt werden, so dass dieser in einer Kachel schnell und einfach gefunden und hinterlegt werden kann.

Aktualisierungsintervall (in Sek)

Hier kann das Intervall für die Aktualisierung in Sekunden angegeben werden, d.h. wie häufig die Daten auf der Kachel aktualisiert werden sollen. Der Standardwert liegt bei 20000 Sekunden als Aktualisierungsintervall und kann je nach Bedarf verringert oder erhöht werden.

SQL

Hier wird das SQL-Statement angezeigt, welches die Daten für den Datenprovider zur Verfügung stellt und kann an dieser Stelle bearbeitet werden.

Variablen

Für jeden Datenprovider können neue Variablen definiert werden oder globale Variablen übersteuert werden, welche dann wiederum im SQL-Statement verwendet werden können, detaillierte Informationen zu der Verwendung von Variablen finden Sie unter "Verwendung von Variablen".

In der Tabelle sind die folgenden Eigenschaften zu finden:

Name

Die Spalte "Name" enthält den Namen der Variablen, welcher eindeutig sein sollte.

Wert

Die Spalte "Wert" enthält den Wert, welcher im Datenprovider für die Variable verwendet werden soll. Bei Variablen mit dem Ursprung "Global" kann so der für die globale Variable in der Spalte "Standard" hinterlegte Wert übersteuert werden.

Datentyp

Die Spalte "Datentyp" enthält den Datentyp der Variablen, wobei es zwei Möglichkeiten gibt:
  • Standard, d.h. es wird die SQL Parametrisierung genutzt,  um die Werte einzusetzen

Beispiel:

Die Variable hat folgende relevante Eigenschaften:
  • Name = ABEZ
  • Wert = Test
Die Variable wird mit @ABEZ in ein SQl-Statement eingefügt und gemäß SQL-Parametrisierung ausgeführt, d.h. ein SQL-Statement mit dieser Variablen könnte so aussehen:
SELECT TOP (100) A.LFDNR, A.ABEZ1, A.ARTNR1 FROM ARTIKEL A WHERE A.ABEZ1 =@ABEZ
  • Ersetzung, d.h. die Werte in dem String werden vor dem Ausführen ersetzt.

Beispiel:

Die Variable hat folgende relevante Eigenschaften:
  • Name = ABEZ
  • Wert = %Test%
Die Variable wird mit @ABEZ in ein SQl-Statement eingefügt und gemäß SQL-Parametrisierung ausgeführt, d.h. ein SQL-Statement mit dieser Variablen könnte so aussehen:
SELECT TOP (100) A.LFDNR, A.ABEZ1, A.ARTNR1 FROM ArtikelA WHERE A.ABEZ1 like '@ABEZ'

Ursprung

In der Spalte "Ursprung" wird der Ursprung der Variablen angezeigt:

Neu

Über den Button "Neu" kann eine neue Zeile in die Tabelle eingefügt werden, um eine weitere Variable mit dem Ursprung "Datenprovider" anzulegen

Löschen

Über den Button "Löschen" kann eine vorhandene Variable mit dem Ursprung "Datenprovider" nach dem Markieren in der Tabelle gelöscht werden.

 

Löschen

Mit einem Klick auf "Löschen" erscheint die folgende Sicherheitsabfrage:

Dialogfenster eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung
  • Bestätigen Sie die Abfrage mit "OK" wird der vorhandene Datenprovider gelöscht, wobei er automatisch aus allen Kacheln entfernt wird, die ihn als Datenquelle verwenden. Im Anschluss kehren Sie in das leere Dialogfenster "eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung" zurück und können den nächsten Datenprovider laden und bearbeiten.
  • Klicken Sie auf "Abbrechen" wird der Vorgang abgebrochen und Sie kehren ohne den Datenprovider zu löschen in das Dialogfenster "eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung" zurück.

Datenprovider Berechtigungen

Mit einem Klick auf "Datenprovider-Berechtigungen" in dem Dialogfenster "eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung" öffnet sich ein weiterer Dialog "eEvolution-Dashboard-Datenproviderbearbeitung" in dem festgelegt werden kann, welche Benutzer einen Datenprovider bearbeiten und verwenden dürfen, weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter " Berechtigungen für Datenprovider festlegen" .

OK

Mit einem Klick auf "OK" wird der Datenprovider gespeichert und das Dialogfenster geschlossen.

Abbrechen

Mit einem Klick auf "Abbrechen" wird der Datenprovider verworfen und das Dialogfenster geschlossen.

 

Verwandte Themen

Dialogfenster eEvolution-Dashboard-Datenprovidererstellung

Bearbeitung eines Datenproviders

Erstellung eines neuen Datenproviders

Berechtigungen für Datenprovider festlegen

Referenznummer des Moduls in Datenprovider verwenden

Referenznummer des Moduls in Datenprovider verwenden

Verwendung von Variablen

ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de