Willkommen Gast, Sie befinden sich im Modul: Anmelden

ERP Wiki für eEvolution

RSS RSS

Navigation (AWELOS)




Im Wiki suchen
»

Warenwirtschaftssystem eEvolution – Hier Demo ausprobieren

Einrichtung des DMS in der Systemkonfiguration

Die Einstellungen für das DMS finden Sie auf dem Reiter "DMS" in der Systemkonfiguration, welche Sie über die Verwaltung - System - Systemkonfiguration aufrufen. Hier setzen Sie alle Einstellungen, die für die Verbindung mit dem Webservice notwendig sind.

Einrichtung des DMS in der Systemkonfiguration

In der Feldgruppe DMS-Einstellungen gibt es diese Einstellungsmöglichkeiten:

Mandant

Es ist möglich, die Einstellungen im MDE für verschiedene Mandanten individuell einzustellen. Damit ist eine höhere Flexibilität beim Umsetzen von Projekten mit mehreren Mandanten gegeben.

Wählen Sie hier den Mandanten aus, für den diese Einstellungen gelten.

DMS Projektname wie im DMS hinterlegt

Hier tragen Sie den Namen Ihres DMS Projektes ein.

URL zum DMS  Client Web-Service

Hier hinterlegen Sie die Adresse zu dem Web-Service des DMS.

Hinweis:

Das Setzen dieser Einstellung ist i.d.R. nicht notwendig.

URL zum DMS Web-Service 'Suchen'

In diesem Feld tragen Sie die URL für den Web-Service 'Suche' ein.

Ablageverzeichnis für die Log-Datei

Hier geben Sie das Verzeichnis an in das die Log-Datei abgelegt wird.

Ablageverzeichnis für die Fehlerdatei

Hier geben Sie das Verzeichnis an in das die Fehlerdatei abgelegt wird.

Stufe für die Logdatei festliegen

  • -1 = Log ist aus
  • 0 = Log ist an
  • 1 = ausführliches Log

Ablageverzeichnis für die XML Begleitdateien

In diesem Feld tragen Sie den Pfad ein, in dem die XML-Begleitdatei abgelegt wird.

Ablageverzeichnis für die fertigen Dokumente

In diesem Feld tragen Sie den Pfad ein, in dem das fertige Dokument abgelegt wird.

 

In der Feldgruppe Sharepoint-Listenname gibt es diese Einstellungsmöglichkeiten:

Kundenbezug/Verkauf

In dieses Feld wird der Name für die Sharepoint-Liste eingetragen, in der alle Belege mit Kundenbezug aus dem Verkauf gespeichert werden sollen. Die hier eingetragene Bezeichnung wird anschließend als Listenname für die Verkaufsbelege im Sharepoint verwendet. Bei der Einrichtung vom eEvolution DMS wird der Eintrag "Verkaufsdokumente" vorgeschlagen. Diese Vorgabe können Sie selbstverständlich ändern.

Lieferantenbezug/Einkauf

In dieses Feld wird der Name für die Sharepoint-Liste eingetragen, in der alle Belege mit Lieferantenbezug aus dem Einkauf gespeichert werden sollen. Die hier eingetragene Bezeichnung wird anschließend als Listenname für die Einkaufsbelege im Sharepoint verwendet. Bei der Einrichtung vom eEvolution DMS wird der Eintrag "Einkaufsdokumente" vorgeschlagen. Diese Vorgabe können Sie selbstverständlich ändern.

 

In der Feldgruppe Sharepoint-Inhaltstyp gibt es diese Einstellungsmöglichkeiten:

Kundenbezug/Verkauf

In dieses Feld wird der Inhaltstyp für alle Belege mit Kundenbezug, die als "Verkauf" gelten, also Belege für den Verkauf von Waren, eingetragen, die anschließend für die Darstellung im Sharepoint verwendet werden.

Wie in der Feldgruppe "Sharepoint-Listenname" wird auch hier bei der Einrichtung des eEvolution DMS ein Eintrag für das Feld "Kundenbezug/Verkauf" vorgeschlagen, es handelt sich dabei um den Begriff "Verkaufsdokument". Auch diese Vorgabe können Sie selbstverständlich ändern.

Lieferantenbezug/Einkauf

In dieses Feld wird der Inhaltstyp für alle Belege mit Lieferantenbezug, die als "Einkauf" gelten, also Belege für den Einkauf von Waren, eingetragen, die anschließend für die Darstellung im Sharepoint verwendet werden.

Wie in der Feldgruppe "Sharepoint-Listenname" wird auch hier bei der Einrichtung des eEvolution DMS ein Eintrag für das Feld "Lieferantenbezug / Einkauf" vorgeschlagen, es handelt sich dabei um den Begriff "Einkaufsdokument". Auch diese Vorgabe können Sie selbstverständlich ändern

 

Verwandte Themen

Belege über DMS archivieren

ScrewTurn Wiki Version 3.0.5.600. Einige Icons wurden von FamFamFam erstellt.

Besuchen Sie uns auf: http://www.eevolution.de